Investitionen in Schnittschutz lohnen sich

Gut investiertes Geld

Stellen Sie sich einmal folgendes Szenario vor:
Die tewaga GmbH feiert ihr Herbstfest mitsamt Kettensägen-Saison-Eröffnung. Freude, Himmel hoch Jauchzen.
Parallel laufen alle Vorbereitungen der neu geplanten Demo-Range. Glück, pure Extase.
Mehr als angemessen also, dass der Chef persönlich zur Motorsäge greift um - völlig uneigennützlich und kollegial - einen Baumstamm mit den Buchstaben D-E-M-O zu versehen. Motiviert, nahzu enthusiastisch.
Der Letter "D"? Kein Problem. Der Buchstabe "E"? Mit links. Das große "M"? Ein Klacks für unseren Feinmotoriker. Das "O"? Oh ja.... Das "O".... Schreck, Panik.
War es eine überaggressive Hornisse, die plötzlich eingetretene, nur in 89250 Senden beobachtete totale Sonnenfinsternis oder gar das Erdbeben mit der Stärke Nullkommanullnull auf der Richter-Skala - im Nachhinein sind es nur noch Spekulationen. Fakt jedoch ist es, dass die Kettensäge weg vom "viel zu weichen Holz", wie ein sichtlich betroffener Sebastian Spörl versichert, direkt in das Bein von selbigem fuhr.
Das Ergebnis begutachten Sie bitte selbst im beigefügten Bild: Spinnweben an Säge und Hosenbein sind ein Beleg für eine der besten Investitionen, welche ein Handwerker tätigen kann. Die Schnittschutzhose verhinderte eine schlimme Verletzung.
Nach dem Unfall ist diese sofort zu entsorgen oder - wie es Herr Spörl tat: "Die kommt zu mir in mein Büro, als Erinnerungsstück an meinen ersten Kettensägenunfall" (top)

0
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
0,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)