Sparen Sie nicht am falschen Ende


Dürfen wir Ihnen Harry vorstellen? Harry ist 38, endlich führendes Mitglied seiner Rockerbande "Flying Horses". Seine neue Harley Davidson - mattschwarz mit Totenkopf-Emblem und automatischer Bierschenke - hat ihn all seine Ersparnisse gekostet. Darum muss Harry nun anderweitig sparen.
Sei nicht dumm. Sei nicht wie Harry.

In Ulm und Umgebung sind wir Regierungsbezirks-technisch zwar grenzwerrtig Schwaben, die Mentalität zum Sparen aber haben wir gänzlich übernommen.
Feilschen, Handeln, den Preis nach unten treiben - alles mehr als legitime Mittel beim Einkauf vor Ort. Doch bereits vor dem Verlassen des Hauses eine zu extreme Sparpolitik zu verfolgen kann üble Konsequenzen haben.
"Qualität hat seinen Preis", dieser Leitspruch ist nunmal keine Erfindung der Marktwirtschaft. Es ist eine unumstrittene Tatsache.
Damit möchten wir keinesfalls sagen, dass es keine preisgünstigen Angebote gibt (schauen Sie hierzu unsere Angebote an), doch in den allerseltensten Fällen ist das günstigste Angebot auch das wirtschaftlich beste.